Lade Hintergrundbild...

Digitalisierung & KI

Jeden Morgen um 6 Uhr.

Jetzt testen

Analysen und Hintergründe

Morgendliches Briefing
und Fachportal in einem.

  • Tägliches Briefing: Politische Hintergrundinformationen online und per E-Mail

    Lesen Sie morgens um 6 Uhr exklusive Analysen, Hintergründe und Nachrichten zu den wichtigsten politischen Themen des Tages — schon bevor sie auf der öffentlichen Agenda stehen.

  • Merkliste: Der Schnellzugriff auf Ihre persönliche Artikelsammlung

    Jeder Artikel kann zu einer persönlichen Merkliste hinzugefügt werden, damit Sie auf Ihre ausgewählten Inhalte jederzeit zugreifen können.

  • Teilen oder Drucken: Geben Sie Fachinformationen auf Knopfdruck weiter

    Möchten Sie einen Artikel schnell weiterleiten oder ausdrucken? Bei jedem Inhalt stehen Ihnen die dafür notwendigen Funktionen zur Verfügung. So können Sie Beiträge weiterempfehlen oder komfortabel für Ihre Arbeit verwenden.

  • Kompetent & Unabhängig: Die Fachredaktion des Tagesspiegels

    Alle Analysen und Hintergründe sind sorgfältig recherchiert von Fachredakteur:innen des Tagesspiegels. Unsere Journalist:innen sprechen mit den entscheidenden Köpfen der Branche und nutzen exklusive Zugänge, damit Sie immer bestens informiert sind.

Das sagt unsere Leserschaft:

„Kein anderes deutsches Medienformat berichtet so weitsichtig und scharfsinnig umfassend über die tägliche Klima- und Energiepolitik. Nicht für jeden einzelnen Artikel, aber unter dem Strich gilt: aus meiner Perspektive ist das hervorragender Journalismus.“

Prof. Dr. Ottmar Edenhofer
Direktor, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

„Der Tagesspiegel Background ist neben Müsli und Tee zu einem festen Bestandteil meines Frühstücks geworden: Besser können einen hervorragend informierte und hinreichend kritische RedakteurInnen nicht in den Tag begleiten.“

Prof. Dr. Kai Niebert
Präsident des Deutschen Naturschutzring

„Jeder Morgen hat seine Routinen. Bei mir gehört Background zum Frühstück. Mein Thema ist KI, und ich bin begeistert von Aktualität, Ernsthaftigkeit, Recherchequalität, inhaltlicher Breite und redaktioneller Aufbereitung. Background leistet einen echten Beitrag für eine KI-informierte Öffentlichkeit. Vielen Dank dafür!“

Prof. Dr. Antonio Krüger
CEO, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

Die Expertenredaktion

Sebastian Christ

Sebastian Christ

Redakteur/in

Sebastian Christ, geboren 1981, hat in München und Washington D.C. Diplom-Journalistik studiert und eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule absolviert. Später machte er an der Freien Universität Berlin und an der Mohyla Academy in Kiew einen Masterabschluss im Bereich Zukunftsforschung. Bei der Online-Ausgabe des stern hat er als Politikreporter gearbeitet und über mehr als ein Dutzend Wahlkämpfe berichtet. Außerdem recherchierte er für Buchprojekte in den Kriegsgebieten Afghanistans und in der Ostukraine. Im Jahr 2013 veröffentlichte er den Essay „Mein Brief an die NSA“ beim Digitalverlag Mikrotext. Für seine Arbeit wurde Christ zweimal mit dem Axel-Springer-Preis ausgezeichnet.

Paul Dalg

Paul Dalg

Redakteur/in

Paul Dalg, Jahrgang 1986, hat Geschichte und Germanistik in Potsdam studiert und 2006 seine ersten Artikel für den Tagesspiegel geschrieben. Nach dem Studium arbeitete er mehrere Jahre in der Computer- und Videospielindustrie und beriet internationale Firmen zu Medienregulierung und Jugendschutzrecht. Als Redakteur des Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI schreibt er über Technik, Wissenschaft und die digitale Gesellschaft. 

Viola Heeger

Viola Heeger

Redakteur/in

Viola Heeger, 1993 in Mannheim geboren, studierte in Heidelberg und Beijing Sinologie und Volkswirtschaft. Ihre ersten journalistischen Erfahrungen sammelte sie bei der Studierendenzeitung „ruprecht“ und Radio Taiwan International, dem Auslandsradiosender Taiwans. Seit August 2018 schreibt sie beim Tagesspiegel Background über Digitalthemen, mit Schwerpunkt auf Legal Tech und E-Government.

Matthias Punz

Matthias Punz

Redakteur/in

Matthias Punz, 1991 geboren, hat in Wien Volkswirtschaft studiert und mit dem interdisziplinären Studiengang Zeitgeschichte und Medien fortgesetzt. In Österreich war er neben dem Studium unter anderem für die Wiener Zeitung tätig, Mitglied der Redaktion des Reportage-Magazins DATUM und sammelte seine ersten journalistischen Erfahrungen in der Wirtschaftsredaktion des öffentlich-rechtlichen Radioprogramms Ö1. Zum Tagesspiegel kam er 2019 und schreibt vor allem über E-Government und Smart Cities.

Lina Rusch

Lina Rusch

Redakteur/in

Lina Rusch ist Redakteurin vom Dienst beim Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI. Sie schreibt über Digitalpolitik und Künstliche Intelligenz mit Schwerpunkt EU-Politik. Zuvor war sie Analystin für Digitalpolitik beim Tagesspiegel Politikmonitoring und als Trainee für landes- und industriepolitische Themen verantwortlich. Sie studierte Internationale Beziehungen in den Niederlanden und der Ukraine sowie Internationalen Journalismus in Berlin und Sankt Petersburg. Erste journalistische Erfahrungen vor allem beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Miriam Schröder

Miriam Schröder

Redakteur/in

Miriam Schröder ist im Rheinland geboren und in Hamburg aufgewachsen. Studiert hat sie in Berlin. Ihre journalistische Karriere begann beim Tagesspiegel, wo sie erst ein lokales Wirtschaftsmagazin betreute und dann als Bankenexpertin über die Finanz- und Eurokrise schrieb. 2011 wechselte sie zum Handelsblatt nach Düsseldorf, zog aber bald zurück nach Berlin, um als Korrespondentin für das Ressort Unternehmen & Märkte über die Start-up-Szene zu berichten. Seit 2019 ist sie wieder beim Tagesspiegel, als Redaktionsleiterin beim Background Digitalisierung & KI.

Oliver Voß

Oliver Voß

Redakteur/in

Oliver Voß schreibt beim Tagesspiegel über die Digitalwirtschaft, Start-ups und andere Technologiethemen. Zuvor hat er fast zehn Jahre bei der Wirtschaftswoche gearbeitet. Studiert hat er in Berlin und Neapel, während der Ausbildung an der Holtzbrinck-Journalistenschule schrieb er seine ersten Texte für den Tagesspiegel.

Unsere Briefings werden genutzt von: