Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

30.08.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Tweet des Tages

Nachrichten

Stellenanzeigen

Die Stiftung KlimaWirtschaft sucht ab sofort in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n Referent:in (m/w/d) für das Projekt „Klimaschutz und Resilienz“
Karrierestufe: Hochschulstudium der Politik-, Wirtschafts- oder Nachhaltigkeitswissenschaft bzw. ein vergleichbares Studium; Erfahrung im Projektmanagement; 2-3 Jahre berufliche Erfahrung auf dem Gebiet der Klima- und Energiepolitik, idealerweise mit Vorkenntnissen zum Thema Finanzierung der Transformation, alternativ zu Verkehr oder Industrie; Erfahrungen in der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft; Identifikation mit den politisch-strategischen Interessen des unternehmerischen Klimaschutzes in Deutschland und Europa und Interesse, die aktuelle Diskussion gemeinsam mit progressiven Unternehmen voranzutreiben; verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.
Tätigkeitsbereich: Inhaltliche und strategische Arbeit zu nationalen und europäischen Themen des unternehmerischen Klimaschutzes in der Zeitenwende, insbes. zur Frage, wie Unternehmen sich für die Energie- und Rohstoffkrise nachhaltig und klimafreundlich aufstellen können; Koordination eines Projekts zum Thema „Klimaschutz und Resilienz“, mit dem sich die Stiftung als Debattenraum zur Zeitenwende aufstellt; Erarbeitung von Positionierungen der Stiftung zur Energie- und Rohstoffkrise in den verschiedenen Sektoren und Mitarbeit bei der politischen Kommunikation dieser Positionierungen; Organisation und Durchführung des fachlichen Austauschs und Dialogs mit Unternehmen und Expert:innen im Rahmen von Workshops und Roundtables; Vertretung der Stiftung in öffentlichen Austauschformaten und Terminen.
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Presseschau

"Mitnahmeeffekte und Doppelstrukturen" jmwiarda.de
Europas oberste Datenschützerin: „Ich halte überhaupt nichts von einer DSGVO-Reform“ netzpolitik.org
Überzogene Netzsperre sorgt für Probleme im österreichischen Internet derstandard.at
Open Access in den USA: Öffentliche Forschung, öffentlicher Zugang netzpolitik.org
Putins Troll-Armee greift Deutschland an t-online.de
Wer hat Angst vor DALL-E 2? faz.net
Did My Cat Just Hit On Me? An Adventure in Pet Translation nytimes.com
Undeclared pools in France uncovered by AI technology bbc.com
Leading MEPs tackle obligations for high-risk AI systems in new compromise euractiv.com
Deutsche Post stellt "E-Post"-Dienst ein spiegel.de
Schrems legt Beschwerde gegen Googles Werbemails ein golem.de
Google Fonts: Anwalt will Datenschutz-Abmahnwelle bekämpfen futurezone.at
Trumps Twitter-Klon in Schwierigkeiten golem.de
Twitter was questioned by SEC over bots, user numbers in June cnn.com
How a Whistleblower Could Help Elon Musk in His Case Against Twitter nytimes.com
Smartphone-Reparatur oft teuer – Verbraucherzentralen pochen auf Reform t3n.de
Rund 265.000 Menschen besuchen die Gamescom in Köln stuttgarter-zeitung.de
Kuo: Die Hardware zur Satelliten-Kommunikation des iPhone 14 ist fertig, Huawei kommt Apple zuvor notebookcheck.com
Google Assistant auf Android soll eine neue Taste erhalten smarthomeassistent.de
Google Fotos erhält neue Oberfläche für Erinnerungen smartdroid.de
Aggressive Adware: PDF-Reader für Android mit Millionen Downloads heise.de
Snapchat führt Dual-Kamera-Modus ein stadt-bremerhaven.de
Reverse Engineering: Gameboy Color lässt sich aus der Ferne übernehmen golem.de
Singapur: Kryptospekulationen könnten eingeschränkt werden t3n.de
Kommentar: Das Videoident-Verfahren ist unsicher – und überflüssig heise.de
Per Tools: Verdächtige Mailanhänge ohne Risiko untersuchen und entschärfen heise.de
How Google Remapped the World: The Tech Behind wsj.com
Meta announces Facebook and Instagram users can post NFTs from digital wallets cointelegraph.com
France, Germany Could Look to TikTok, YouTube Bloggers to Fight Putin Propaganda bloomberg.com
Australia demands tech firms show how they are stopping online child sexual exploitation politico.eu
Xi Jinping’s Vision for Tech Self-Reliance in China Runs Into Reality nytimes.com

Weitere Briefings