Erweiterte Suche

Energie & Klima

30.08.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Energie & Klima zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Marktdaten

Marktdaten

Nachrichten

Stellenanzeigen

Technopolis Group sucht Public Policy Consultant (w/m/d) im Bereich Green Economy & Climate
Karrierestufe: Diplom-/Masterabschluss und ggf. Promotion in einem relevanten Fachgebiet, belastbare quantitative und qualitative Methodenkenntnisse; Berufliche Vorerfahrung in der inhaltlichen Bearbeitung von Beratungsprojekten in den oben genannten Themenfeldern sowie im Projektmanagement, Erfahrung bei der Erstellung von Angeboten ist von Vorteil (bei fortgeschrittener Vorerfahrung ist ein Einstieg ggf. auch als Senior Consultant möglich)
Tätigkeitsbereich: Wissenschaftsbasierte Politikberatung für Kunden des öffentlichen Sektors im Bereich der Umwelt- und Klimapolitik; Unterstützung von nationalen und europäischen Entscheidungsträger*innen des öffentlichen Sektors bei der Entwicklung, Evaluation und Umsetzung von Politikmaßnahmen (Projektthemen z.B. nachhaltige Mobilität, Klimatechnologien, Erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, Sustainable Finance, Kreislaufwirtschaft); Mitarbeit in weiteren nationalen und internationalen Beratungsprojekten im Rahmen der büroübergreifenden thematischen Green Economy Gruppe der Technopolis Group
Standort: Berlin oder Frankfurt/M.
Mehr

Presseschau

Russlands riesige Gas-Fackel: "Das ist die teuerste Flamme der Welt" focus.de
Geldmangel: Jeder vierte Brite will laut Umfrage im Winter aufs Heizen verzichten spiegel.de
Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas fr.de
Französische Regierung fordert Energiesparpläne von Firmen wiwo.de
Algerien will mehr Gas an Frankreich liefern – Deutschland würde davon profitieren handelsblatt.com
Gas-Preise sinken wieder – Habeck kündigt Änderungen bei der Gasumlage an ruhrnachrichten.de
Scientists call on colleagues to protest climate crisis with civil disobedience theguardian.com
Energiepolitik: Keine Vorfahrt für erneuerbare Energien handelsblatt.com
"Nicht ausgeschlossen, dass wir im Winter eher 30 bis 40 Prozent Gas einsparen müssen" welt.de
What is the environmental cost of gas flaring? dw.com
Energie: Linke und AfD machen sich bei "heißem Herbst" Konkurrenz sueddeutsche.de
Strompreis: Energie-Expertin Claudia Kemfert rechnet mit weiterem Anstieg swr.de
Gotteshäuser sind Energie-Sorgenkinder: Evangelische Kirche treibt Klimaschutz voran hna.de
Kalifornien: Solarplatten überdachen Kanal, um Wasser zu sparen und Energie zu gewinnen t3n.de
Kommentar zum Fracking: Die Debatte über heimisches Gas sollte ehrlich geführt werden deutschlandfunk.de
Spritpreise in Deutschland steigen wieder t-online.de
Fracking Titan Liberty Says Fossil Fuels to Rule for Decades bloomberg.com
Green Tories back Johnson’s call for successor to invest in renewables theguardian.com
Everyday foods and cosmetics that use wild plants may be harming the environment nationalgeographic.com
Pakistan flooding: Death toll in 'climate catastrophe' tops 1,000 dw.com
European gas shortages likely to last several winters, says Shell chief theguardian.com

Weitere Briefings