Erweiterte Suche

Verkehr & Smart Mobility

10.01.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Presseschau

Noch mehr Menschen an Heiligabend und Silvester unterwegs als vor der Pandemie spiegel.de
Schwarzfahren soll nur noch Ordnungswidrigkeit sein tagesspiegel.de
Tempolimits: Deutschland, einig Raserland spiegel.de
OHB-Chef: Problem mit Weltraumschrott muss gelöst werden geo.de
BVG on demand: Kleinbusse mit dem Handy bestellen berliner-zeitung.de
Spediteure warnen vor Lieferengpässen n-tv.de
Ryanair macht Basis in Frankfurt dicht tagesspiegel.de
Wandel zur E-Mobilität: Zulieferbranche wird zur Zweiklassengesellschaft handelsblatt.com
Lindner und Habeck ringen um Werften-Rettung handelsblatt.com
Ärger für neue maritime Koordinatorin: Mitarbeiter lobbyiert im Auftrag von Portugal handelsblatt.com
Wie Frankreichs Provinz besser angebunden werden soll tagesspiegel.de
Wie Volker Wissings Verkehrswende aussehen soll faz.net
Wie Formel 1, nur ohne Fahrer – So verlief das erste autonome Rennen der Welt welt.de
Nahverkehr: Verband rechnet nicht vor 2023 mit Erholung rheinpfalz.de
Nach Notlandung auf Fuerteventura: 200 Passagiere am Flughafen Hamburg angekommen rnd.de
Lärmschutz: Architektur gegen Lärm faz.net
Electric-Vehicle Race Heats Up as Detroit Makes Its Move wsj.com
Robot Trucks Get U.S. Tests, Raising Self-Driving Safety Stakes bloomberg.com
Flagging Down A Roaming AI Self-Driving Car Robo-Taxi Might Not Be In The Cards forbes.com
There’s a surprising new autonomous driving play on Wall Street: Deere cnbc.com

Nachrichten

Stellenanzeigen

Der ADAC e.V. sucht ein Fachreferent Klimaschutz und Umweltökonomie (m/w/d)
Karrierestufe: Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Umweltökonomie; Mehrjährige Berufserfahrung aus dem Bereich der Interessenvertretung / Beratung; Expertise über wirtschaftliche Zusammenhänge im Verkehrssektor insbes. bzgl. Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz; analytisches und konzeptionelles Denkvermögen; Hohe Eigeninitiative bei der Beantwortung von komplexen Fragestellungen; Kommunikationsfähigkeit und Erfahrung in der Projektarbeit; Interesse an der Arbeit in einem interdisziplinären Umfeld
Tätigkeitsbereich: Ansprechpartner für Fragen zum Klimaschutz und Umweltökonomie im Bereich Verkehrspolitik; Analyse und Bewertung von Szenarien mit Schwerpunkt wirtschaftlicher und fiskalischer Fragestellungen; Entwicklung von ADAC Positionen und Herbeiführung von Entscheidungen; Mitarbeit an interdisziplinären Projekten und der Ausarbeitung von Fachkonzepten; Übernahme von Koordinations- und Abstimmungsaufgaben gegenüber angrenzenden Fachbereichen; Vertretung von ADAC Positionen in (Fach)Gremien und der Öffentlichkeit
Standort: München
Mehr erfahren

Rödl & Partner sucht erfahrene Rechtsanwälte im Mobilitätsrecht (m/w/d)
Tätigkeitsbereich: Wir verstehen uns als Lotsen der Verkehrswende und beraten Ministerien, Kommunen, Unternehmen sowie Verkehrsverbünde. Bei JUVE zählen wir seit Jahren zu den führenden Kanzleien im Verkehrssektor.
Zur Verstärkung unserer Teams in Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg suchen wir Rechtsanwälte mit folgenden Themenschwerpunkten:
-    Personenbeförderung & Regulierung
-    Daten & Automatisierung
-    Verkehrsverbünde & Finanzierung
Karrierestufe: Sie verfügen über erste Branchenerfahrungen, haben Interesse an interdisziplinärer Projektarbeit. Sie bringen eine hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und die Bereitschaft mit, sich in politische Prozesse hineinzufinden. Sie denken unternehmerisch, sind kommunikativ und ein Teamplayer.
Standort: Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg
Kontakt: Jörg Niemann
Mehr erfahren:
Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d) Regulierung & Daten
Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d) Verkehrsverbünde & Finanzierung

Weitere Briefings