Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

05.09.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Förderung

Stellenanzeigen

Die Stiftung KlimaWirtschaft sucht ab sofort in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n Referent:in (m/w/d) für das Projekt „Klimaschutz und Resilienz“
Karrierestufe: Hochschulstudium der Politik-, Wirtschafts- oder Nachhaltigkeitswissenschaft bzw. ein vergleichbares Studium; Erfahrung im Projektmanagement; 2-3 Jahre berufliche Erfahrung auf dem Gebiet der Klima- und Energiepolitik, idealerweise mit Vorkenntnissen zum Thema Finanzierung der Transformation, alternativ zu Verkehr oder Industrie; Erfahrungen in der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft; Identifikation mit den politisch-strategischen Interessen des unternehmerischen Klimaschutzes in Deutschland und Europa und Interesse, die aktuelle Diskussion gemeinsam mit progressiven Unternehmen voranzutreiben; verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.
Tätigkeitsbereich: Inhaltliche und strategische Arbeit zu nationalen und europäischen Themen des unternehmerischen Klimaschutzes in der Zeitenwende, insbes. zur Frage, wie Unternehmen sich für die Energie- und Rohstoffkrise nachhaltig und klimafreundlich aufstellen können; Koordination eines Projekts zum Thema „Klimaschutz und Resilienz“, mit dem sich die Stiftung als Debattenraum zur Zeitenwende aufstellt; Erarbeitung von Positionierungen der Stiftung zur Energie- und Rohstoffkrise in den verschiedenen Sektoren und Mitarbeit bei der politischen Kommunikation dieser Positionierungen; Organisation und Durchführung des fachlichen Austauschs und Dialogs mit Unternehmen und Expert:innen im Rahmen von Workshops und Roundtables; Vertretung der Stiftung in öffentlichen Austauschformaten und Terminen.
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Presseschau

Kampagne gegen Baerbock von kremlnahen Accounts gestartet und befeuertspiegel.de
EU-Vorschlag: Handys und Tablets sollen Energielabel bekommenheise.de
Mit Einzug offline – Internetzugang in Pflegeheimen bleibt Ausnahmeheise.de
Bundesländer gegen Online-Kirchenaustrittheise.de
Nach Technikproblemen: Microsoft liefert erste Hololens-Brillen ans US-Militärheise.de
Bootloader-Signaturen per Update zurückgezogen: Microsoft bootet Linux ausheise.de
Katastrophenschutz: Warn-App Nina verwirrt mit Corona-Entwarnunggolem.de
KI-System DALL·E erweitert Rahmen: Outpainting malt Bilder über den Rand hinausheise.de
Umstrittene App Parler wieder bei Google verfügbartagesschau.de
So darf ein Tesla klingen: Online-Handbücher jetzt mit Audio-Proben für normale Geräuscheteslamag.de
Als Google Maps mich mehrfach fast umgebracht hättegolem.de
Stress durch Social Media: Hilft Digital Detox wirklich?zdf.de
Meta und Qualcomm vereinbaren Langzeit-Kooperation für VR-Brillenhandelsblatt.com

Weitere Briefings