Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

01.09.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Stellenanzeigen

Die Stiftung KlimaWirtschaft sucht ab sofort in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n Referent:in (m/w/d) für das Projekt „Klimaschutz und Resilienz“
Karrierestufe: Hochschulstudium der Politik-, Wirtschafts- oder Nachhaltigkeitswissenschaft bzw. ein vergleichbares Studium; Erfahrung im Projektmanagement; 2-3 Jahre berufliche Erfahrung auf dem Gebiet der Klima- und Energiepolitik, idealerweise mit Vorkenntnissen zum Thema Finanzierung der Transformation, alternativ zu Verkehr oder Industrie; Erfahrungen in der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft; Identifikation mit den politisch-strategischen Interessen des unternehmerischen Klimaschutzes in Deutschland und Europa und Interesse, die aktuelle Diskussion gemeinsam mit progressiven Unternehmen voranzutreiben; verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.
Tätigkeitsbereich: Inhaltliche und strategische Arbeit zu nationalen und europäischen Themen des unternehmerischen Klimaschutzes in der Zeitenwende, insbes. zur Frage, wie Unternehmen sich für die Energie- und Rohstoffkrise nachhaltig und klimafreundlich aufstellen können; Koordination eines Projekts zum Thema „Klimaschutz und Resilienz“, mit dem sich die Stiftung als Debattenraum zur Zeitenwende aufstellt; Erarbeitung von Positionierungen der Stiftung zur Energie- und Rohstoffkrise in den verschiedenen Sektoren und Mitarbeit bei der politischen Kommunikation dieser Positionierungen; Organisation und Durchführung des fachlichen Austauschs und Dialogs mit Unternehmen und Expert:innen im Rahmen von Workshops und Roundtables; Vertretung der Stiftung in öffentlichen Austauschformaten und Terminen.
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Presseschau

China: Datenbank mit 800 Millionen Gesichtern und Nummernschildern im Netz heise.de
China May Be Chasing Impossible Dream by Trying to Harness Internet Algorithms wsj.com
Snapchat reagiert mit Stellenabbau auf lahmendes Wachstum handelsblatt.com
Digitale Mediennutzung: Wenn der Bildschirm auf die Psyche schlägt apotheken-umschau.de
Watson Health: IBM hält Arbeitsplatzgarantie nach Verkauf nicht ein golem.de
Digitalstrategie: Europa fällt weitgehend aus table.media/europe
FDP-Ministerien: "Rote Linien" gegen EU-weite Chatkontrolle heise.de
Venezuela: Arbeiten für die KI - Clickworker erhalten 90 Cent pro Stunde heise.de
Android-Apps für Windows 11: Der Amazon Appstore startet bald auch in Deutschland computerbase.de
Tweets für eine ausgewählte Gruppe: Twitter Circle ist jetzt weltweit verfügbar t3n.de
Geliebte und gehasste Funktion: WhatsApp veröffentlicht Knigge für Sprachnachrichten spiegel.de
Elon Musk will Kreuzfahrttouristen schnelles Internet ermöglichen rnd.de
Google lässt Trumps soziales Netzwerk weiterhin nicht im Play Store zu heise.de
Czech EU presidency seeks way out of deadlock on European digital identity euractiv.com
Leicht benutzbarer Bildgenerator: Diese Software macht Sie zum KI-Künstler spiegel.de
An AI-Generated Artwork Won First Place at a State Fair Fine Arts Competition, and Artists Are Pissed vice.com
Microsoft EU cloud revisions just so happen to exclude Google, Amazon arstechnica.com
Crypto firm fronted by Matt Damon accidentally transferred $10.5m to a woman instead of $100 refund—and it’s struggling to get it back fortune.com

Weitere Briefings