Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

31.01.2024

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihr Tagesspiegel Background Briefing:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ bestellen Sie die von Ihnen ausgewählten Briefings kostenlos zur Probe. Der Test dauert vier Wochen und endet automatisch. Es entstehen keine Kosten. Nach Abschluss der Testphase erhalten Sie weiterhin eine eingeschränkte Vorschau der von Ihnen ausgewählten Briefings per E-Mail (jederzeit abbestellbar). Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und die AGB.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Analysen & Hintergründe

Nachrichten

Stellenanzeigen

AlgorithmWatch ist eine Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Berlin und Zürich, die sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von algorithmischen Entscheidungssystemen (ADM) und Künstlicher Intelligenz (KI) befasst. Mit einem Team von knapp 30 Mitarbeiter*innen setzen wir uns dafür ein, dass solche Technologien Menschenrechte, Demokratie und Nachhaltigkeit stärken, statt sie zu schwächen. Dazu tragen wir mit politischen Kampagnen, Lobby-Arbeit, journalistischen Recherchen, Forschung und Technikentwicklung bei.
Für den Berliner Standort suchen wir in Teil- oder Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

ein*en Leiter*in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Karrierestufe: mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, als Sprecher*in einer NGO, als Journalist*in, als Mitarbeiter*n in einer Nachrichtenagentur oder in der politischen Kommunikation.
Tätigkeitsfeld: Weiterentwicklung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie von AlgorithmWatch, Verantwortung der Kommunikation: Pressearbeit, Social-Media-Aktivitäten, Website und mehr.
Mehr erfahren

eine*n Senior Campaign Manager*in:
Karrierestufe: mehrjährige Berufserfahrung in der Kampagnenarbeit und/oder in den Feldern Advocacy, Kommunikation und Beteiligung. Vertrautheit mit den Themen Menschenrechte im digitalen Zeitalter und idealerweise Künstliche Intelligenz.
Tätigkeitsfeld: Entwicklung von Struktur und Strategie für Kampagnen, Verantwortung von Kampagnen, Entwicklung von Botschaften und Forderungen, Repräsentieren von AlgorithmWatch gegenüber Partner*innen, Medien und Politik.
Mehr erfahren

Presseschau

Verteidigungsministerium plant ein ChatGPT für die Bundeswehr handelsblatt.com
Überwachung: Wie sich die Ukraine mit KI auf den Frieden vorbereiten kann netzpolitik.org
US-Wahlen 2024: Welche Technologien auf sie Einfluss nehmen könnten heise.de
Automatisierte Polizeidatenanalyse: Bayern testet rechtswidrig Palantir-Software netzpolitik.org
EuGH: Biometrie-Daten Verurteilter dürfen nicht lebenslang gespeichert werden heise.de
Datenschutz einfach erklärt: Pixi-Bücher vom Bundesdatenschutzbeauftragten heise.de
Meta says its parental controls protect kids. But hardly anyone uses them washingtonpost.com
Überfällig: ICANN legt sich auf Namen für interne Domains fest heise.de
Russisches Internet für Millionen nicht erreichbar faz.net
Elon Musk: Neuralink pflanzt erstes Implantat in Menschen ein heise.de
Künstliche Intelligenz: Das fragwürdige Versprechen der KI-Detektoren sueddeutsche.de
Law Enforcement Braces for Flood of Child Sex Abuse Images Generated by A.I. nytimes.com
Datenklau im Krankenhaus: Immer mehr Hackerangriffe auf Kliniken swr.de
Hacker greifen interne Daten von Schneider Electric ab golem.de
Ransomware-Bericht: Immer weniger Opfer zahlen Lösegeld heise.de
Bayerischer Finanzminister setzt sich für Faxgeräte ein golem.de
Stadt Mönchengladbach: Eine Oase in der staatlichen Digitalwüste faz.net
Braille-Sensor: Roboter liest Braille-Schrift schneller als ein Mensch heise.de
Paypal streicht 2500 Stellen – Konkurrenten besetzen den Markt handelsblatt.com

Weitere Briefings