Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

08.01.2024

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihr Tagesspiegel Background Briefing:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ bestellen Sie die von Ihnen ausgewählten Briefings kostenlos zur Probe. Der Test dauert vier Wochen und endet automatisch. Es entstehen keine Kosten. Nach Abschluss der Testphase erhalten Sie weiterhin eine eingeschränkte Vorschau der von Ihnen ausgewählten Briefings per E-Mail (jederzeit abbestellbar). Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und die AGB.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Stellenanzeigen

Die FITKO (Föderale IT-Kooperation) sucht eine:n Volljurist:in (m/w/d) Datenschutz and more in Vollzeit, unbefristet (mobiles Arbeiten möglich). Die FITKO ist eine kleine, agile Organisation, die als neutraler, interner Berater und zentrale Koordinierungsinstanz für den IT-Planungsrat agiert.
Karrierestufe:
Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit 2. Staatsexamen oder Master of Laws (LL.M) in Informationstechnologie und Recht oder in ver­gleich­baren Studien­gängen, erste Berufs­erfahrung im Bereich Daten­schutz und IT-Recht sowie eine Zertifizierung zur/zum Daten­schutz­beauftragten.
Tätigkeitsbereich: Sie berichten unmittelbar dem Präsidenten der FITKO und beraten in allen Fragen des Daten­schutz­rechts, erarbeiten bzw. aktualisieren Daten­schutz­konzepte und Daten­schutz­richt­linien, analysieren Prozesse aus daten­schutz­recht­licher Sicht, erstellen und prüfen Verträge zur Auftrags­ver­ar­bei­tung.
Standort: Frankfurt a.M. und Home Office
Mehr erfahren

Presseschau

Digitalisierung: Wie sich Künstliche Intelligenz entwickeln wird tagesschau.de
Curl-Entwickler Daniel Stenberg pöbelt gegen "KI-Scheiße" golem.de
Google bereitet Bezahl-Version von Bard vor futurezone.at
Alphabet-Wissenschaftler: "Zum Beispiel wollen wir eine Erfindungsmaschine erschaffen" spiegel.de
Zahl digitaler Verbrechen steigt: KI könnte auch bei Polizeiarbeit helfen n-tv.de
Ermittler stoppen umfassenden Internet-Drogenhandel sueddeutsche.de
Recht auf schenlles Internet: Bayerns Finanzminister sieht Nichteinhaltung des Gesetzes golem.de
Dank Satellitenbildern und KI: Bislang unbekannte Fischereiflotten entdeckt heise.de
"Peregrine" nimmt Anlauf - US-Firma versucht erste private Mondlandung n-tv.de
Microsofts abgekündigte Peripherie wird von Drittanbieter neu produziert heise.de
O2 attackiert Telekom mit aggressiven Rabatten handelsblatt.com
US-Justiz bereitet angeblich riesige Kartellklage gegen Apple vor futurezone.at
Prepaidkarten-Fiasko beim Hamburger Verkehrsverbund: Wenn der Abschied vom Bargeld richtig wehtut spiegel.de
1,8 Millionen PCs in Deutschland mit unsicherem Windows golem.de
Mutmaßliche Scammer: Instagram-Account der Polizei Braunschweig gehackt spiegel.de
Cybertrading: Erneuter Schlag gegen Organisierte Kriminalität heise.de
Kalifornien: Robotaxis bekommen keine Strafe für Verstöße im fließenden Verkehr heise.de
Chinesische Unternehmen verschmähen Nvidias Export-Chips heise.de
Schneller und sparsamer: Glas revolutioniert Computerchips handelsblatt.com
Soziale Netzwerke in Pakistan landesweit gestört handelsblatt.com

Weitere Briefings