Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

06.02.2024

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihr Tagesspiegel Background Briefing:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ bestellen Sie die von Ihnen ausgewählten Briefings kostenlos zur Probe. Der Test dauert vier Wochen und endet automatisch. Es entstehen keine Kosten. Nach Abschluss der Testphase erhalten Sie weiterhin eine eingeschränkte Vorschau der von Ihnen ausgewählten Briefings per E-Mail (jederzeit abbestellbar). Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und die AGB.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Nachrichten

Stellenanzeigen

AlgorithmWatch ist eine Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Berlin und Zürich, die sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von algorithmischen Entscheidungssystemen (ADM) und Künstlicher Intelligenz (KI) befasst. Mit einem Team von knapp 30 Mitarbeiter*innen setzen wir uns dafür ein, dass solche Technologien Menschenrechte, Demokratie und Nachhaltigkeit stärken, statt sie zu schwächen. Dazu tragen wir mit politischen Kampagnen, Lobby-Arbeit, journalistischen Recherchen, Forschung und Technikentwicklung bei.
Für den Berliner Standort suchen wir in Teil- oder Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine*n Senior Campaign Manager*in:
Karrierestufe: mehrjährige Berufserfahrung in der Kampagnenarbeit und/oder in den Feldern Advocacy, Kommunikation und Beteiligung. Vertrautheit mit den Themen Menschenrechte im digitalen Zeitalter und idealerweise Künstliche Intelligenz.
Tätigkeitsfeld: Entwicklung von Struktur und Strategie für Kampagnen, Verantwortung von Kampagnen, Entwicklung von Botschaften und Forderungen, Repräsentieren von AlgorithmWatch gegenüber Partner*innen, Medien und Politik.
Mehr erfahren

Presseschau

Katja Wilken (BVA) zu Registermodernisierung: Die Umsetzung hat begonnen egovernment.de
Breitbandausbau-Kritik: Zentraler Infrastrukturatlas als Sicherheitsrisiko heise.de
Big Tech im Klassenzimmer: Bildungspartner oder Datenkraken? telepolis.de
Jetzt stößt der KI-Hype an seine Grenzen. Immer aggressiver drücken die Anbieter ihre Assistenten den Nutzern auf heise.de
Edge AI. Wie Apples Geheimpläne ein neues KI-Zeitalter einleiten könnten handelsblatt.com
OOP-Konferenz 2024: Schwerpunkt Künstliche Intelligenz in der Software-Architektur heise.de
NXAI: Sepp Hochreiter will europäische Antwort auf OpenAI erschaffen heise.de
El Salvador: Der "Bitcoin-Präsident" Nayib Bukele feiert seinen Wahlsieg handelsblatt.com
Homeoffice: Zurück ins Büro – jetzt aber wirklich faz.net
Spionagetechnologie in Jordanien: Mehr Spionageopfer durch Staatstrojaner Pegasus netzpolitik.org
None Of Your Business: Florierender Datenhandel der Detektei CRIF erhält Gegenwind aus Bayern netzpolitik.org
BSI veröffentlicht Erkenntnisse zu Anydesk-Einbruch heise.de
Caritas-Klinik in Berlin nach Cyberangriff wieder erreichbar sueddeutsche.de
Digitale Revolution: Wann kommen endlich die ersten Quantencomputer? sueddeutsche.de
Landeplatz für Rettungshelikopter an Uniklinik Erlangen: Drohnen dürfen nur mit Genehmigung fliegen nn.de

Weitere Briefings