Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

13.01.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Presseschau

Nancy Faeser: "Wir werden viel Stärke brauchen" zeit.de
Nigeria will Twitter wieder zulassen faz.net
Womit sich die Künstliche Intelligenz schwertut faz.net
Die Stromfresser als Sparschweine zeitung.faz.net
Eine Grüne, die Technik mag sueddeutsche.de
„Deutschland steht vor grundlegenden Problemen“ – Hightech erleidet hierzulande einen Abstieg handelsblatt.com
Deutsche Finanzverwaltung: Wie der BER – nur schlimmer wiwo.de
CovPassCheck-App nutzlos bei einigen Corona-Regeln netzpolitik.org
Was ist eigentlich das Web3? futurezone.at
Cybersicherheit: ESA lässt Satelliten im Orbit hacken heise.de
Ist Instagram das gefährlichste soziale Netzwerk von allen? welt.de
FTC-Chefin erwirkt eine zweite Chance für die Facebook-Klage handelsblatt.com
Non-Fungible-Tokens: Eine neue Vermögensklasse steht 2022 vor dem Durchbruch handelsblatt.com
French MPs call for more transparency, press unity in battle against digital giants euractiv.com
Hong Kong regulator canvasses views on rules for crypto assets reuters.com
More than 80 fact-checking organizations call out YouTube's 'insufficient' response to misinformation cnn.com
Internet blimps are coming to Zanzibar. But can a UK company succeed where Google failed? cnn.com
Kim Kardashian and Floyd Mayweather sued by investors over alleged crypto scam cnbc.com
Turks Pile Into Bitcoin and Tether to Escape Plunging Lira wsj.com

Stellenanzeigen

Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) schreibt zwei Programme für die Nachwuchsförderung aus
Karrierestufe: Postdoc, 10 Stellen sowie Teilnahme am bidt Graduate Center (m/w/d)
Voraussetzungen: Abschluss einer herausragenden Promotion vorzugsweise in den letzten 1 bis 2 Jahren, interdisziplinäre Arbeitsweise, Forschungsinteresse an einem für die Digitalisierung bedeutenden technisch, wirtschaftlich oder gesellschaftlich relevanten Thema, sehr gute Englischkenntnisse
Ziel: Entwicklung eines Forschungsprofils und Qualifikation für den Verbleib in der Wissenschaft, insbesondere für die Übernahme einer tenure track Stelle, einer Nachwuchsforschungsgruppenleitung oder einer vergleichbaren Position
Tätigkeitsbereich: Finanzierung einer eigenen Stelle zzgl. Sachmittel an einer beherbergenden staatlichen Universität in Bayern in einem Teilbereich der Digitalisierungsforschung, darüber hinaus Mitgliedschaft im Graduate Center des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt), Gelegenheit zum Aufbau eines eigenständigen Forschungsprofils, Möglichkeit zur Vernetzung und Weiterbildung innerhalb einer Fachgemeinschaft im Bereich der Digitalisierungsforschung. Eine aktive Teilnahme und Mitarbeit am Programm des Graduate Centers sowie die Bereitschaft zur Leitung eines Arbeitskreises wird erwartet.
Standort: Hochschule in Bayern und München
Mehr erfahren

Weitere Briefings