Erweiterte Suche

Verkehr & Smart Mobility

02.03.2023

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihr Tagesspiegel Background Briefing:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ bestellen Sie die von Ihnen ausgewählten Briefings kostenlos zur Probe. Der Test dauert vier Wochen und endet automatisch. Es entstehen keine Kosten. Nach Abschluss der Testphase erhalten Sie weiterhin eine eingeschränkte Vorschau der von Ihnen ausgewählten Briefings per E-Mail (jederzeit abbestellbar). Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise und die AGB.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Stellenanzeigen

Das Umweltbundesamt (UBA) sucht für das Fachgebiet I 2.7 "Kraftstoffe und Energie im Verkehr" eine*n Fachgebietsleiter*in
Karrierestufe: abgeschlossenes ingenieur-, natur-, rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom), vorzugsweise in den Studiengängen Antriebs- und Fahrzeugtechnik, Chemie, Physik, Energie- oder Verfahrenstechnik, Maschinen- oder Fahrzeugbau
Tätigkeitsbereich: personelle, organisatorische und fachliche Leitung des Fachgebietes mit derzeit acht Mitarbeitenden
Standort: Dessau-Roßlau
Mehr erfahren

Transport & Environment Deutschland sucht ein:e (Senior) Referent:in E-Mobilität (Vollzeit / 80% Teilzeit möglich)
Tätigkeitsbereich:
Seit den 1990er Jahren ist Verkehr der einzige Sektor, dessen Emissionen nicht signifikant gesunken sind. Wenn Sie das ändern und sich mit uns für einen sauberen und nachhaltigen Straßenverkehr einsetzen möchten, würden wir Sie gern kennenlernen!
Bei uns verantworten Sie zusammen mit unserer zweiten Referentin den Themenbereich E-Mobilität und konzentrieren sich zunächst darauf, dass Deutschland sich in der EU für ambitionierte Flottengrenzwerte für Lkw und Busse einsetzt. Darüber hinaus bauen Sie unsere Arbeit zu Ladeinfrastruktur, Batterien und Lieferketten aus, entwickeln das Thema E-Mobilität insgesamt weiter und erarbeiten Konzepte, wie wir mit Unternehmen und Industrie zusammenarbeiten können, um nachhaltige Verkehrslösungen schnell umzusetzen. Hierbei sind Sie Ansprechpartner:in für Politik, Wirtschaft, Medien und Öffentlichkeit.
Karrierestufe: Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit zu politischen Themen (Deutschland und/oder EU) sowie die Fähigkeit und Motivation, sich schnell in neue Themen im Bereich Verkehr einzuarbeiten.
Standort: Berlin
Mehr Informationen

Presseschau

Elektroautos: Die knappe Auswahl an Gebrauchten soll ab 2024 deutlich wachsen heise.de
Volkswagen bündelt Bank- und Leasing-Geschäft in Europa handelsblatt.com
Volkswagen kündigt App Store für Audi und weitere Marken an heise.de
VW ID.3 soll bald unter 40.000 Euro kosten handelsblatt.com
GLC Coupé: Mercedes zeigt erstmals neues Mittelklasse-SUV t-online.de
Daimler Truck-Tochter EvoBus verlagert Produktion teilweise nach Tschechien swr.de
SUVs produced more planet-heating pollution than most countries last year, new figures show cnn.com
Wie Thyssenkrupp grün werden will faz.net
Rhenus: Spedition kauft sich an die Branchenspitze handelsblatt.com
Grünwald: Für Tempo 30 sind die Autos zu groß sueddeutsche.de
Tesla plans to halve production costs, affordable car a no show reuters.com
Elon Musk Confirms Mexico Factory Plan in Mapping Out Costly Vision for Tesla wsj.com
Tesla plant angeblich Überarbeitung des Model Y finanzen.net
After Ohio derailment, Senators propose Rail Safety Bill nytimes.com
Alphabet’s self-driving car unit has cut 8% of its staff this year cnn.com
U.S. Postal Service starts nationwide electric vehicle fleet, buying 9,250 EVs and thousands of charging stations cbsnews.com
EV startups from Lucid to Rivian see demand fade, supply chain issues linger reuters.com

Weitere Briefings