Erweiterte Suche

Energie & Klima

13.06.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Energie & Klima zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Marktdaten

Marktdaten

Nachrichten

Stellenanzeigen

Der Parteivorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands sucht Referent*in (w/m/d) Klima, Energie, Industrie und Innovation
Tätigkeitsbereich: Ausbau/Aufbau der Themenbereiche Klima, Energie, Industrie und Innovation (sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft); Konzeption, Planung, Umsetzung, Steuerung und Kontrolle von Projekten und sozialdemokratische Programmentwicklung im Themenkomplex Klima, Energie, Industrie und Innovation; Repräsentation der Themenbereiche in den entsprechenden (Fach-)Netzwerken
Karrierestufe: abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen Fachrichtung oder eine mit Blick auf das Stellenprofil vergleichbare Tätigkeit; Erfahrung bei der Erarbeitung politischer Inhalte und bei der Begleitung politischer Prozesse; gutes Netzwerk in den Themenbereichen Klima, Energie, Industrie und Innovation; Erfahrung im wissenschaftlichen bzw. wissenschaftsnahen Arbeiten
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf ein Jahr eine/n Policy Analyst für das Kopernikus-Projekt „Ariadne“ (Vollzeit/Teilzeit) mit Schwerpunkt Steuerreformen.
Tätigkeitsbereich: Eigenverantwortliche Konzeption, Vorbereitung und Erstellung von politikrelevanten Publikationen und Analysen im Rahmen des „Ariadne“-Projekts zum Schwerpunkt Steuerreform, Rückerstattung von Einnahmen aus der CO2-Bepreisung und Entlastung von Haushalte; Koordination der Zusammenarbeit bei der Erstellung von Analysen; Mitarbeit an Beiträgen zu begleitender Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Policy Briefs, Kurzdossiers); Unterstützung im Projektmanagement
Karrierestufe: Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Volkswirtschaftslehre und Klimapolitik; Promotion in Volkswirtschaftslehre oder Vergleichbarem mit Schwerpunkt Public Economics oder Climate Policy von Vorteil; relevante Berufserfahrung im Projektmanagement; Erfahrung im Verfassen und Aufbereiten wissenschaftsbasierter Texte; Motivation, an Themen des Klimaschutzes und der nachhaltigen Entwicklung; Teamorientierte Arbeitsweise
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Das Dezernat Zukunft sucht einen Policy Expert Klimapolitik (m/w/d)
Das Dezernat Zukunft ist ein Thinktank mit dem Ziel, Geld-, Finanz- und Wirtschaftspolitik verständlich zu erklären, einzuordnen und neu zu denken.  Zukünftig wollen wir uns verstärkt der Frage widmen, wie die Wirtschafts- und Finanzpolitik dazu beitragen können, die Erderwärmung auf 1,5° zu begrenzen. Deshalb suchen wir ab sofort Expert:innen im Bereich Klimapolitik, die gemeinsam mit uns Politikvorschläge erarbeiten.
Das erwarten wir: signifikante Berufserfahrungen (z.B. öffentl. Verwaltung) oder sehr gute wiss. Ausbildung; Interesse an übergreifenden Fragestellungen der grünen Transformation und insb. der Schnittstelle zur Wirtschafts- und Finanzpolitik.
Das bieten wir: Bezahlung gem. TVöD; Arbeitsplatz in Berlin, HO möglich; Anstellung während Sabbatical willkommen.
Mehr erfahren

Presseschau

CSU-Umweltpolitikerin für befristetes Weiterlaufen der Atomkraftwerke welt.de
Olaf Scholz räumt Fehler im Umgang mit Energielieferungen ein zeit.de
Meeresviren könnten heimliche Helfer des Klimas sein spiegel.de
Total soll größtes Erdgasfeld der Welt erschließen n-tv.de
Den Klimawandel aus dem Weltraum bekämpfen faz.net
Climate vulnerable nations demand compensation for loss and damage dw.com
Bereits mehr als 800.000 Dürreflüchtlinge in Somalia derstandard.at
Fiji: Threat of climate change bigger than conflict, says defense minister dw.com
Niederländische Bauern laufen Sturm: Stickstoffreduktion um bis zu 95 % beschlossen de.euronews.com
The Costly Contradictions of Biden’s Crusade for Green Energy wsj.com
New York has a chance to generate all its electricity from clean energy by 2030 theguardian.com
Canada to invest millions to cut emissions at BHP potash mine reuters.com

Weitere Briefings