Erweiterte Suche

Verkehr & Smart Mobility

13.10.2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Presseschau

KI ersetzt Erfahrung - Nissan baut Autos bald ganz ohne Menschen it-daily.net
Mobilität: Mietwagenpreise steigen vor allem in Urlaubsländern rheinpfalz.de
„DiscoverEU“: EU-Kommission verschenkt 60.000 Zugtickets an junge Leute deutschlandfunk.de
ITS Weltkongress 2021: Mobilität der Zukunft wird konkret logistik-heute.de
Highspeed-E-Bike: Dieses neue Modell soll das Pendler-Auto überflüssig machen handelsblatt.com
Vier Stunden Vorlaufzeit am BER: Lufthansa nimmt Empfehlung an Passagiere zurück tagesspiegel.de
Easyjet erwartet bis Ende des Jahres 70 Prozent der Kapazität aerotelegraph.com
New Mobility Report: CATL errichtet Recycling-Anlage in China; Tesla meldet starke Zahlen aus der Volksrepublik boersennews.de
Tesla invites more drivers to ‘Full Self-Driving Beta’ program — read the email here cnbc.com
Mercedes setzt auf Design "Made in China" nau.ch
Chipmangel und Stromengpässe: Auto-Absatz in China geht stark zurück tagesschau.de
„Mehrere Interessenten“ für Boeing 777X-Frachter flugrevue.de
Waymo's self-driving taxi struggles with left turns and puddles. But it's still winning over some Arizona riders cnn.com
The Dangerous Promise of the Self-Driving Car bloomberg.com
Public transport fares to be halved for 19- to 23-year-olds irishtimes.com

Tweet des Tages

Stellenanzeigen

Public Affairs Manager für CleverShuttle (m/w/d)
Tätigkeitsbereich: Analyse relevanter politischer Entwicklungen und Gesetzgebungsverfahren, Entwicklung und Umsetzung von Public Affairs-Strategien, Aufbau und Pflege eines Netzwerks zu relevanten Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf Bundes-, Landes- sowie kommunaler Ebene, redaktionelle Arbeit und Konzeption sowie noch vieles mehr
Karrierestufe: Abgeschlossenes Hochschulstudium und mind. drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Public Affairs oder Unternehmenskommunikation
Standort: Berlin
Mehr erfahren


Rödl & Partner sucht erfahrene Rechtsanwälte im Mobilitätsrecht (m/w/d)
Tätigkeitsbereich: Wir verstehen uns als Lotsen der Verkehrswende und beraten Ministerien, Kommunen, Unternehmen sowie Verkehrsverbünde. Bei JUVE zählen wir seit Jahren zu den führenden Kanzleien im Verkehrssektor.
Zur Verstärkung unserer Teams in Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg suchen wir Rechtsanwälte mit folgenden Themenschwerpunkten:
-             Personenbeförderung & Regulierung
-             Daten & Automatisierung
-             Verkehrsverbünde & Finanzierung
Karrierestufe: Sie verfügen über erste Branchenerfahrungen, haben Interesse an interdisziplinärer Projektarbeit. Sie bringen eine hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und die Bereitschaft mit, sich in politische Prozesse hineinzufinden. Sie denken unternehmerisch, sind kommunikativ und ein Teamplayer.
Standort: Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg


Team Mobilität des Öko-Instituts sucht Verstärkung bei der Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr
Karrierestufe: Interesse und idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Analyse und Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen im Verkehrssektor; Studienabschluss in Volkswirtschaft, Verkehrswissenschaft oder einem verwandten Studiengang; Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken und Programmiersprachen sowie in Statistik und Ökonometrie; vorteilhaft ist Methodenwissen für verschiedene Bewertungsmethoden von Politikinstrumenten; Lust auf prägnante Kommunikation zur Politikberatung
Tätigkeitsbereich: Als Mitglied des „Team Mobilität“ Durchführung von Projekten mit Bezug zur Verkehrs- und Klimapolitik, vorwiegend auf nationaler Ebene; quantitative und qualitative Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen und Klimaschutzszenarien im Verkehr in Bezug auf u.a. Effektivität, Effizienz, Verteilungswirkungen, Umsetzbarkeit; je nach Kompetenz sind verschiedene thematische Schwerpunktgebiete möglich
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Weitere Briefings