Erweiterte Suche

Digitalisierung & KI

08.09.2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jetzt registrieren und sofort weiterlesen.

Außerdem erhalten Sie per E-Mail den vollständigen Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI zur Probe.

Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background:
Bitte ausfüllen:
Mit dem Klick auf „Kostenlos weiterlesen“ kann ich diesen Text sofort zuende lesen. Außerdem bekomme ich die von mir ausgewählten Briefings zur Probe. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.

Sie sind bereits Background-Kunde?
Hier einloggen

Ihr persönlicher Ansprechpartner für eventuelle Fragen und Anregungen:

Julian Tadesse

Nachrichten

Stellenanzeigen

Die Stiftung KlimaWirtschaft sucht ab sofort in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n Referent:in (m/w/d) für das Projekt „Klimaschutz und Resilienz“
Karrierestufe: Hochschulstudium der Politik-, Wirtschafts- oder Nachhaltigkeitswissenschaft bzw. ein vergleichbares Studium; Erfahrung im Projektmanagement; 2-3 Jahre berufliche Erfahrung auf dem Gebiet der Klima- und Energiepolitik, idealerweise mit Vorkenntnissen zum Thema Finanzierung der Transformation, alternativ zu Verkehr oder Industrie; Erfahrungen in der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft; Identifikation mit den politisch-strategischen Interessen des unternehmerischen Klimaschutzes in Deutschland und Europa und Interesse, die aktuelle Diskussion gemeinsam mit progressiven Unternehmen voranzutreiben; verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift.
Tätigkeitsbereich: Inhaltliche und strategische Arbeit zu nationalen und europäischen Themen des unternehmerischen Klimaschutzes in der Zeitenwende, insbes. zur Frage, wie Unternehmen sich für die Energie- und Rohstoffkrise nachhaltig und klimafreundlich aufstellen können; Koordination eines Projekts zum Thema „Klimaschutz und Resilienz“, mit dem sich die Stiftung als Debattenraum zur Zeitenwende aufstellt; Erarbeitung von Positionierungen der Stiftung zur Energie- und Rohstoffkrise in den verschiedenen Sektoren und Mitarbeit bei der politischen Kommunikation dieser Positionierungen; Organisation und Durchführung des fachlichen Austauschs und Dialogs mit Unternehmen und Expert:innen im Rahmen von Workshops und Roundtables; Vertretung der Stiftung in öffentlichen Austauschformaten und Terminen.
Standort: Berlin
Mehr erfahren

Presseschau

Bund legt Strategie gegen Fachkräftemangel vor zeit.de
Online-Audio-Monitor 2022: Mehr als 30 Mio Menschen hören täglich Audio-Inhalte aus dem Internet radioszene.de
Wiener Physiker lassen Nutzer mit Quantencomputer experimentieren futurezone.at
A judge allows Musk to include whistle-blower claims in his case against Twitter. nytimes.com
Twitter-Übernahme: Musk soll Deal wegen Weltkriegssorgen abgelehnt haben heise.de
Netzbetreiber testen erfolgreich Cell Broadcast golem.de
Datenschutzrechtliche Schranken für die private Videoüberwachung heise.de
T-Mobile wird wertvollster Mobilfunkbetreiber der Welt golem.de
Börsengang von Trumps sozialem Netzwerk droht das Aus handelsblatt.com
Bitcoin-Kurs fällt unter 19.000 US-Dollar heise.de
Ein Jahr nach Einführung: El Salvadors geplatzte Bitcoin-Blase tagesschau.de
Apple Watch Ultra: Apple stellt größeres Watch-Modell und iPhone 14 vor manager-magazin.de
Spotify chief urges EU to ‘accelerate’ antitrust case against Apple ft.com
Huawei ermöglicht als erster Smartphone-Hersteller Satelliten-Texting t3n.de
Online-Trading: Manipulationssoftware weiter im Einsatz? tagesschau.de
Kreative Freiheit: Mechanische Tastatur mit eigenen Legosteinen anpassbar t3n.de
Amazon CEO Andy Jassy says he has no plan to force workers to return to the office cnbc.com
Uber’s ex-security chief faces landmark trial over data breach that hit 57m users theguardian.com
Hebbia raises $30M to launch an AI-powered document search tool techcrunch.com
Golfstaaten fordern Netflix auf, "anstößige Inhalte" zu löschen spiegel.de
India: Is biometric data privacy at risk? dw.com
Albania cuts diplomatic ties with Iran over cyberattacks euractiv.com
Versicherer machen mit Cyberpolicen erstmals Verluste spiegel.de

Weitere Briefings