Sustainable Finance: Tagesspiegel Background

Erhalten Sie exklusive, aktuelle Hintergrundinformationen für die hohen Ansprüche von Entscheidern. Jeden Morgen per E-Mail. Vom Tagesspiegel, der Nr. 1 für Politik-Entscheider aus der Hauptstadt.

Die neuesten Briefing-Ausgaben

Ihre Vorteile mit Tagesspiegel Background

Unabhängig & glaubwürdig

Unabhängig & glaubwürdig

vom Tagesspiegel, dem Leitmedium & Nr. 1 der Politikentscheider der Hauptstadt
Tägliche Top-Insights

Tägliche Top-Insights

für Sie arbeiten eigene, unabhängige Fachredaktionen
Exklusive Zugänge

Exklusive Zugänge

der Tagesspiegel spricht mit den entscheidenden Köpfen
Kompetente Analysen

Kompetente Analysen

Experten schreiben, Experten kommentieren
Mit Vorsprung in den Tag

Mit Vorsprung in den Tag

Sie erhalten Tagesspiegel Background jeden Werktag am frühen Morgen

Tagesspiegel Background kostenlos testen

Bitte ausfüllen:
Anrede
Bitte wählen Sie Ihren Tagesspiegel Background: *
Mit dem Klick auf „Kostenlos testen“ bekomme ich die von mir ausgewählten Tagesspiegel Background-Entscheiderbriefings kostenlos zur Probe. Der Test dauert vier Wochen und endet automatisch. Es entstehen keine Kosten, dafür garantiert der Tagesspiegel. Ich erkenne die Werberichtlinie und die AGBs an.
Sie sind bereits Background-Kunde? Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an (Login).

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Julian Tadesse

Telefon+49 30 29021-15572
E-Mailjulian.tadesse@tagesspiegel.de
Julian Tadesse

Die Background-Expertenredaktion

Susanne Bergius

Susanne Bergius


Susanne Bergius schreibt seit 2009 das „Handelsblatt Business Briefing Nachhaltige Investments“. Seit Mai 2021 gehört sie zur Redaktion des „Tagesspiegel Background Sustainable Finance“, nachdem sie ab 2019 im Background Energie & Klima zu Themen rund um ein nachhaltigeres Finanzwesen informierte. Sie ist Autorin des Handbuchs „Geldanlagen und Investoren hinterfragen“ (2018) und Mit-Autorin des Buchs „Biodiversität verstehen & Entscheidungsträger*innen informieren“ (2021). Die Diplom-Geographin und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin war 14 Jahre Auslandskorrespondentin des Handelsblatts und ist seit 2004 selbstständige Journalistin in Berlin. Für ihre Arbeiten in vielen Medien erhielt sie mehrere Auszeichnungen.

Susanne Ehlerding

Susanne Ehlerding


Susanne Ehlerding hat über Energie- und Klimathemen für die Deutsche Nachrichtenagentur, den Energate-Fachverlag und das Magazin Klimareporter geschrieben. Beim Tagesspiegel arbeitete sie anfangs für den Immobilienteil und berichtete dort über Energieeffizienz und den Wärmesektor. Diesen Themen blieb sie beim Tagesspiegel Background Energie & Klima treu, zu dessen Team sie von Anfang an gehörte. Hinzu kam die Berichterstattung über internationale Klimapolitik und die Energieforschung. Sie hat ihr Handwerk beim Nordkurier gelernt, studierte Literaturwissenschaft, Soziologie und Romanistik in Bielefeld und Berlin.

Friedrich Geiger

Friedrich Geiger


Friedrich Geiger hat mehr als zehn Jahre für das Wall Street Journal, Dow Jones Newswires, Financial Times Deutschland und andere Medien über Finanzen und Wirtschaft berichtet und war vier Jahre Redakteur der dpa. Beim Tagesspiegel Background Sustainable Finance kann er diese Erfahrung seit August 2021 mit seinem Interesse an Nachhaltigkeit verknüpfen. Sein Studium der Volkswirtschaftslehre, das er in Berlin absolviert hat, hilft ihm beim tiefgründigen Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge.

Rolf Obertreis

Rolf Obertreis


Jakob Schlandt

Jakob Schlandt


Jakob Schlandt leitet das Background-Team und ist seit mehr als zehn Jahren eine feste Größe in der Berichterstattung über Energiewirtschaft und -politik. Ein MBA in London hat ihn jüngst auf den neuesten Stand der Betriebswirtschaft gebracht. Das journalistische Handwerk lernte er bei der Berliner Zeitung, später war er für die DuMont-Redaktionsgemeinschaft und zuletzt die Funke Zentralredaktion sowie bizz energy tätig. Die großen Debatten um Liberalisierung und Atomausstieg, die Lobbyarbeit und das Schicksal der großen Energieversorger, aber auch Euphorie und Fehlentwicklungen in der Erneuerbaren-Branche hat er kritisch begleitet. Unsicherheit darüber, welchem Lager er zuzuordnen ist, fasst er deshalb als Lob auf.

Jan Schulte

Jan Schulte


Jan Schulte ist freier Journalist, Gründer des Journalistenbüros dreimaldrei und freier Mitarbeiter für den Background Sustainable Finance. Das journalistische Handwerk lernte er an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, gleichzeitig studierte er Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Für den Background beschäftigt er sich von Köln aus vor allem mit all den Themen, die abseits des Politikdschungels in Berlin passieren, und hat ein Auge auf die Finanzwelt in Frankfurt, die Entscheidungen der EU-Kommission in Brüssel und die Auswirkungen von Sustainable Finance auf die Realwirtschaft. Wenn seine Beiträge einmal nicht im Background erscheinen, dann kann man von ihm unter anderem in der Wirtschaftswoche lesen.

Thomas Wendel

Thomas Wendel


Thomas Wendel ist seit Juni Redaktionsleiter des Tagesspiegel Background Sustainable Finance. Zuvor war er unter anderem tätig für den Spiegel, für die Berliner Zeitung, Financial Times Deutschland und das Wirtschaftsmagazin Capital in verschiedenen Positionen und Rollen. Seit 1988 lebt der gebürtige Frankfurter in Berlin. Von Hause aus Technologie- und Wirtschaftsjournalist sowie Diplom-Politologe (FU Berlin), arbeitet er seit Jahrzehnten zu Themen an den Schnittstellen von Wirtschaft, Finanzen, Technologie, Wissenschaft und Umwelt. Vor seinem Start beim Tagesspiegel Background war Wendel Chefredakteur des Magazins „Positionen“ des Versicherungsverbands GDV in Berlin.